Fachgruppe - Landentwicklung

Der BTB ist die Gewerkschaft für Techniker und Ingenieure im öffentlichen Dienst.

Im BTB-Rheinland-Pfalz besteht seit 1990 eine eigenständige Fachgruppe Landentwicklung, die die technischen Fachrichtungen Vermessungswesen, Landespflege, Kulturbau und Landwirtschaft innerhalb der rheinland-pfälzischen Landeskulturverwaltung vertritt.

Die Fachgruppe Landentwicklung unterstützt den BTB Rheinland-Pfalz bei der Umsetzung der satzungsgemäßen Ziele. Besondere Arbeitsschwerpunkte sind dabei die

  • Darstellung der Bedeutung der Natur- und Ingenieurwissenschaften für Staat und Gesellschaft
  • Darstellung der Leistungen der technisch-naturwissenschaftliche Fachverwaltungen für den Industriestandort Deutschland
  • Sicherung und Entwicklung funktionsgerechter Organisationsstrukturen in den Fachverwaltungen
  • Bemühungen um strukturelle Verbesserungen im Besoldungsrecht
  • Einsatz für die leistungs- und tätigkeitsgerechte Ausgestaltung des Tarifrechtes
  • Bemühungen um eine aufgabengerechte Personal- und Sachausstattung in den technisch-naturwissenschaftlichen Fachverwaltungen


Die wichtigste und zugleich schwierigste Aufgabe ist nach wie vor die Verbesserung der Beförderungssituation im mittleren und gehobenen technischen Dienst.

Bisher erreichte Teilerfolge in den vergangenen Jahren sind

  • mehr Funktionsstellen A 9 und A 9+Z im mittleren technischen Dienst
  • mehr A 12 Stellen im gehobenen Dienst


Dies reicht jedoch bei weitem nicht aus. Nur durch eine deutliche Überschreitung der bisherigen Stellenplanobergrenzen können die struktur- und reformbedingten Probleme in der Besoldung des technischen Dienstes überwunden werden.