Herzlich willkommen auf der Homepage des BTB Rheinland - Pfalz

Aktuelles - BTB Rheinland-Pfalz

Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen zu diesem Bereich


Vielfältige Informationen für angehende Seniorinnen und Senioren

fordern 2023 11

Gestalteten die Informationsveranstaltung im Hildegardforum in Bingen (v.l.n.r.): Axel Weyand, Bardo Kraus und Karl-Heinz Boll

Der BTB Rheinland-Pfalz hat insbesondere den über 60-jährigen Mitgliedern ein zusätzliches Angebot gemacht. BTB-Landesvorsitzender Axel Weyand, Fachreferent Bardo Kraus und Seniorenvertreter Karl-Heinz Boll informierten in einer Tagesveranstaltung im Hildegardforum in Bingen über die „Zeit danach…“.

Weiterlesen...

Wir fordern ein was ihr Verdient!! 10,5% mindestens 500 Euro!

fordern 2023 11

BTB Kolleginnen und Kollegen bei der Auftaktverhandlung zum TV-L in Berlin am 26.10. 23 im Einsatz

BTBLaLeiRLP 20230713

Kolleginnen und Kollegen aus unser Gewerkschaft Technik und Naturwissenschaften zeigten zum Auftakt der Tarifverhandlungen in Berlin vor der Landesvertretung Baden-Württembergs Flagge und forderten deutliche Verbesserungen der Einkommen.

Die Fachtagung der Fachgruppen Landbau/Weinbau und Landentwicklung am 21.09.2023 in Bekond stand unter dem Motto

Solarenergie im Spannungsfeld der Landwirtschaft“

Für Donnerstag, 21.09.2023 hatten die Fachgruppen Landbau/Weinbau und Landentwicklung im BTB Rheinland-Pfalz zu einer ganztägigen Fachtagung in das Bürgerhaus nach Bekond eingeladen.

BTBLaLeiRLP 20230713

Teilnehmer/Teilnehmerinnen an der Fachtagung in Bekond

Weiterlesen...

„Urbane Landwirtschaft…ein Zukunftsmodell in der EU?“

BTBLaLeiRLP 20230713

Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Landbau/Weinbau. Rechts der Fachgruppenversitzende Kaspar Portz.

Vom 25. bis 28. Juni 2023 beschäftigten sich 11 Mitglieder der Fachgruppe Landbau/Weinbau und der Fachgruppe Landentwicklung in Brüssel intensiv mit dem Thema „Urbane Landwirtschaft“. Kaspar Portz, der Fachgruppenvorsitzende Landbau/Weinbau hatte diese Reise mit Fachtagung in Brüssel organisiert.

Sonntags machten sich die Seminarteilnehmer mit dem Zug über Luxemburg auf den Weg nach Brüssel. Der Abend wurde für ein get together und ein erstes Annähern an die europäische Hauptstadt genutzt. Nach einem größeren Spaziergang zum Großen Markt klang der Abend bei leckerem Essen aus.

Weiterlesen...